Give me your heart !!

LinkLinkLinkLinkLinkLink


Vom Winde verweht

Kennt ihr das Gefühl? Wenn alles aufeinmal von einem wegweht,
sich losreißt? Es fühlt sich an als zieht ein starker Wind über einen auf und weht alles was man gern und lieb hat mit sich weg. Man versucht danach zu greifen, es wieder an sich zu reißen aber der Wind ist viel stärker als man selber und so ist es aussichtslos. Ich glaube sowas mache ich momentan durch. Alles geht weg von mir. Ich probiere es zurück zuholen, aber irgendwie scheitert es. Das jüngste Beispiel ist eine sehr gute Freundin von mir.Seitdem wir zusammen wohnen und uns jeden Tag sehen wird jeden Tag aufs neue ein Stück unserer Freundschaft weggeweht. Wir sind an den Punkt gekommen, wo man nicht mehr miteinander redet und sich nichts mehr zusagen hat. Ich probiere es rückgängig zumachen
und nach ihr zugreifen um sie wieder an mich heran zuziehen aber es scheitert. Mein Inneres schreit danach, doch mein Kopf kann die Anweisungen nicht befolgen. Es ist nichts schlimmes vorgefallen, doch wir gehen miteinander um als würden wir uns hassen. Als sei unsere Freundschaft zur Gewohnheit geworden und nichts Besonderes mehr. Es ist ein Teufelskreis. Ich weiß weder ein noch aus. Ich bin ratlos und weiß nicht wie ich vorgehen soll,ich will sie nicht verlieren. Aber es fühlt sich an, als wäre der Wind gerade dabei sie in seinen Bann zuziehen. Wie soll es nur weitergehen? Warum zum Teufel löst der Körper eine Blockade aus obwohl das Herz und die Seele danach schreien. Schreien nach innerem Frieden. Ich will endlich im Einklang zu mir selbst leben,doch wie soll das gehen wenn einem immer aufs Neue soviele spitze Steine auf den Weg gelegt werden? Ich liebe sie und ich will sie nicht verlieren. Miteinander reden scheint so aussichtslos. Was hat die Zeit nur aus uns gemacht? Ich habe Angst. Bittere Angst das sich unsere Wege irgendwann kreuzen und wir uns als Feindinnen in die Augen blicken. Ich freue mich schon auf meine
Jahres Revue 2008... beschissener kanns echt nicht mehr werden. Viele Dinge und auch Menschen die mir lieb waren wurden einfach so vom Winde verweht......ohne das ich etwas dagegen tun konnte.

Tränen sind die besten Freunde, sie kommen wenn alle anderen gehen ...

19.12.08 17:14
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Design by Over-Bored.de



Gratis bloggen bei
myblog.de